Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


Lastenfahrrad Max

Neues Lastenfahrrad für Kalk & Humboldt-Gremberg

Mit dem Lastenfahrrad setzt die Sozialraumkoordination des Kinderschutzbundes Köln einen Anreiz, vom Auto auf ein alternatives Verkehrsmittel umzusteigen. Das ist pro-aktiver Klima- und Umweltschutz und unterstützt die klimafreundliche Mobilität in Kalk.

Gemeinsam mit Bürger*innen aus Kalk wurde die Idee entwickelt, ein Lastenfahrrad für den Stadtteil anzuschaffen. Die Idee konnte mit großer Unterstützung des ADFC Kreisverband Köln e.V. (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) realisiert werden. Der Kreisverband war auf der Suche nach einer Patenorganisation im rechtsrheinischen Köln, um auch auf dieser Seite des Rheins alternative Mobilität zu fördern.

Ausleihe online und per Telefon

Das Lastenfahrrad in Kalk kann ab sofort über die Internetplattform www.kasimir-lastenrad.de problemlos online oder auch telefonisch unter 0221-47445914 kostenfrei für maximal drei Tage ausgeliehen werden.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Sozialraumkoordination des Kinderschutzbundes Köln einen geeigneter Partner gefunden haben“, betont Christoph Schmidt, Vorsitzender des ADFC Köln.

„Wo bereits in vielen linksrheinischen Stadtteilen Lastenfahrräder ausgeliehen werden können, ist das rechtsrheinisch bisher nur in Mülheim möglich. Nun folgt auch Kalk, um die Bewohner*innen zu motivieren, ihre Einkäufe oder kleinere Transporte umweltfreundlich zu erledigen. Insbesondere in einem stark verdichteten Stadtteil wie Kalk, sind solche Angebote von großer Bedeutung“, stellt Maria Schweizer-May Sozialraumkoordinatorin für Kalk, fest.

Zentraler Stellplatz in der Sieversstraße

In Kooperation mit der GAG Immobilien AG wurde ein geeigneter, sicherer und öffentlicher Stellplatz in zentraler Lage in der Tiefgarage des „Kaufland“ an der Kalker Hauptstraße gefunden. Dort steht das Lastenfahrrad allen Bürger*innen, Vereinen und Gewerbetreibenden aus Kalk zur Verfügung. „Wir haben gerne den Stellplatz zur Verfügung gestellt und wollen so auch einen Mobilitätsbeitrag für Kalker Bürger leisten,“ begründet Rebecca Schon das Engagement der GAG Immobilien AG.

Die Stadt Köln förderte 2019 die Anschaffung von Lastenfahrrädern im Rahmen eines deutschlandweit einmaligen Programms in einer Höhe von insgesamt 1,9 Millionen Euro. Der ADFC e.V. Köln erhielt die Möglichkeit, über dieses Förderprogramm Lastenfahrräder anzuschaffen.

© 2021 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche