Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


Pop up-Ateliers im alten Wohnquartier
von Alexander Tschechowski

Pop up-Ateliers im alten Wohnquartier

Gemälde statt Geschirrspüler, Skulpturen statt Schränke, Plastiken statt Polstermöbel – wo früher Alleinstehende und Familien lebten, arbeiten jetzt Künstlerinnen und Künstler. Das so genannte Baufeld 12 ist ein Wohnquartier der GAG Immobilien AG im Kalker Norden, zwischen Lilienthalstraße, Steinmetzstraße und Dieselstraße. Die meisten der Wohnungen stehen bereits leer, da das in die Jahre gekommene Quartier im kommenden Jahr durch Neubauten ersetzt wird.

Bis es soweit ist, können Künstlerinnen und Künstler die leeren Wohnungen als Pop up-Ateliers nutzen. Zeitlich befristet bis zum Ende des Jahres stellt die GAG eine Reihe von Erdgeschosswohnungen kostenfrei für die künstlerische Arbeit zur Verfügung. “Baufeld 12” heißt dann auch das Vorhaben, das in Kooperation mit der KalkKunst, einem Projekt der Stiftung KalkGestalten, durchgeführt wird. “Kreative Menschen haben hier die Möglichkeit, künstlerisch zu arbeiten und ihre Kunstwerke anschließend auch zu präsentieren”, freut sich Bernd Giesecke, Koordinator der KalkKunst. Die Ateliers werden auch zur Outdoor-Galerie, wenn fertige Kunstwerke in den Fenstern zur Straßenseite und zum Innenbereich ausgestellt und von außen besichtigt werden können. Wie eine Ankündigung zu “Baufeld 12” wirken bereits jetzt die bunten Graffiti, die in den vergangenen Wochen an der Hausfassade der Gebäude angebracht worden sind.

“Neben den geplanten Neubauten setzen wir nun auch mit dieser künstlerischen Aktion Akzente in Kalk”, freut sich GAG-Vorstand Kathrin Möller über die kreative Zwischennutzung der alten Gebäude. Im Herbst nächsten Jahres beginnen dann die Arbeiten an den ca. 114 Neubauwohnungen mit mehr als 7.500 m2 Wohnfläche, die dort bis Ende 2024 entstehen. Baufeld 12 ist ein weiterer Baustein im umfangreichen GAG-Programm zur Modernisierung oder Erneuerung ihrer annähernd 700 Wohnungen im Norden von Kalk.

Gesucht werden für das Kunstprojekt “Baufeld 12” noch interessierte Künstlerinnen und Künstler, vor allem aus Kalk oder dem näheren Umfeld. Weitere Informationen zum Projekt gibt es bei Bernd Giesecke unter der Telefonnummer 015772047527.

Quelle: GAG Immobilien AG

Zurück

© 2021 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche