Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Newsreader
von Anja Hundhausen

Einladung zur Eröffnung des Starke Veedel Büros Humboldt/Gremberg und Kalk

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Akteurinnen und Akteure,

Am Montag, den 28. September 2020, um 17 Uhr findet die am Ottmar-Pohl-Platz 3 (51103 Köln-Kalk) die offizielle Eröffnung des „Starke Veedel Büros“ für das „Soziale Stadt-Gebiet Humboldt/Gremberg und Kalk“ statt. Dazu möchten wir Sie gerne einladen. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!

Interessierte Bürgerinnen und Bürger finden ab sofort in den Räumlichkeiten des Integrationshauses am Ottmar-Pohl-Platz 3 in Köln-Kalk eine offene Tür, um sich über das Programm zu informieren sowie Wünsche und Anregungen einzubringen. Als Gäste und Rednerinnen werden Bezirksbürgermeisterin Claudia Greven-Thürmer und die Leiterin des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik, Brigitte Scholz erwartet. Die feierliche Eröffnung findet coronabedingt überwiegend auf dem Platz vor dem Integrationshaus statt.

Das Quartiersmanagement hat im Juni 2020 seine Arbeit im Soziale-Stadt-Gebiet „Humboldt/Gremberg und Kalk“ aufgenommen. Aufgabe des Quartiersmanagements ist es, die Umsetzung der Maßnahmen aus dem Programm „Starke Veedel - Starkes Köln“ im Programmgebiet „Humboldt/Gremberg und Kalk“ zu begleiten, die lokalen Akteure zu vernetzen und die Bewohnerschaft zu aktivieren. Ansprechpersonen vor Ort sind Frau Carolin Helmus und Herr Simon Flick vom Ingenieurbüro Höcker Project Managers.

Ein wesentlicher Baustein des Quartiersmanagements ist die Betreuung des Verfügungsfonds. Bewohnerinnen und Bewohner sowie  Akteure können eine Finanzierung für verschiedene Mitmachaktionen wie Workshops, Feste, Pflanz- und Malaktionen etc. beantragen. Hierfür steht bis Ende 2023 ein Fördertopf in Höhe von 120.000 Euro für Projektideen aus dem Soziale-Stadt-Gebiet bereit. Erste Projekte befinden sich bereits im Bewilligungsverfahren.

Die Stadt Köln nutzt mit dem Programm „Starke Veedel – Starkes Köln“ die Chancen der aktuellen EU-Förderperiode und reagiert auf den integrierten Aufruf „Starke Quartiere – starke Menschen“ des Landes Nordrhein-Westfalen. Ziel der Stadt Köln ist es, mit einem integrierten Ansatz verschiedene Handlungsbereiche zusammenzubringen und die Lebenssituation der Menschen vor Ort spürbar zu verbessern. Für die Umsetzung werden verschiedene Fördertöpfe genutzt. Schwerpunkte bilden der Europäische Sozialfonds, der Europäische Fonds für Regionale Entwicklung und die Städtebauförderung.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen, spannende Projekte und einen regen Austausch.

Freundliche Grüße

i.A. Carolin Helmus und Simon Flick

Zurück

© 2020 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche