Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Newsreader
von Alexander Tschechowski

Haus-, Hof- und Fassadenprogramm

Förderungen nun in den Stadtbezirken Kalk und Porz möglich

Die Stadt Köln fördert mit dem "Haus-, Hof- und Fassadenprogramm" die Gestaltung und Herrichtung von privaten Fassaden sowie Innenhof- und Gartenflächen nun auch in den Sozialräumen "Humboldt, Gremberg und Kalk" sowie "Porz-Ost, Finkenberg, Gremberghoven und Eil". Das Programm ist Teil des Leitkonzeptes "Starke Veedel – Starkes Köln" und wird im Rahmen des landesweiten Stadterneuerungsprogramms aus Landes- und Bundesgeldern finanziert. Im vergangenen Jahr war das "Haus-, Hof- und Fassadenprogramm" in den Sozialräumen „Blumenberg, Chorweiler, Seeberg-Nord, Buchheim, Buchforst und Mülheim-Nord, Keupstraße" gestartet.

Interessierte Grundstückseigentümerinnen und Eigentümer können für geplante Verschönerungen von Fassaden und Innenhöfen ab sofort Fördermittel beantragen. Übernommen werden, nach Prüfung des Einzelfalls, bis zu 50 Prozent der als förderungsfähig anerkannten Kosten. Dies können je Förderobjekt maximal 24.999 Euro sein.   Eine Antragstellung durch Mieterinnen und Mieter ist ebenfalls möglich, wenn eine Einverständniserklärung der Eigentümerin oder des Eigentümers vorliegt.

Mit dem Programm möchte die Stadt Köln die Wohn- und Aufenthaltsqualität in den Sozialräumen verbessern und dazu anregen, positive Veränderungen an Wohnhäusern und somit am unmittelbaren Wohnumfeld vorzunehmen. Der Förderzeitraum und die Inanspruchnahme von Fördermitteln enden am 30.Oktober 2022.

Weitergehende Informationen können der ausführlichen Internetseite des Programms "Starke Veedel – Starkes Köln" und der dort abrufbaren Richtlinie zum „Haus-, Hof- und Fassadenprogramm“ entnommen werden. Die Internetseite lautet www.starke-veedel.koeln.

Förderanträge können beim Amt für Stadtentwicklung und Statistik, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln, gestellt werden. Eine telefonische Beratung erhalten Interessierte unter der Rufnummer 0221 / 221-37032.

Quelle: Stadt Köln

Zurück

© 2020 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche